Online-Verschleißmessung

 

DSi wendet seit mehr als 15 Jahren radioaktive Markertechniken an, um präzise Echtzeitmessungen des Motorverschleißes zu bieten

Die TLA (Dünnschichtaktivierung) ist unser Kernprodukt. Die Methode ermöglicht die Durchführung von Online-Verschleißmessungen an laufenden Motoren, ohne Teile (wie Nockenwellen, Zylinderlaufbuchsen, Kolbenringe, Ventile & Sitze, Lager, auch des Turboladers usw.) demontieren zu müssen. Die TLA eignet sich auch für die Untersuchung der Auswirkungen der Schmiermittelformulierung, Kraftstoffverdünnung und des Rußanteils bei Verschleiß.

DSi bietet TLA-RNT-Messdienstleistungen als Komplettpaket, das Aktivierungsdienste, den Verkauf & die Vermietung von Ausrüstung und qualifizierte Arbeitskräfte umfasst. Verschleißmessdienste können entweder bei Ihnen vor Ort oder in unserem Motorentestzentrum in Belgien durchgeführt werden.

IHRE VORTEILE

  • Online-Ergebnisse
  • Deutliche Reduzierung der Prüfdauer
  • Extrem hohe Empfindlichkeit: 1 Nanometer
  • Echtzeit-Betriebsbedingungen ohne die Demontage von Teilen
  • Zerstörungsfreie Messung
  • Komplettpaket für Messdienstleistungen bei DSi oder in Ihrer Testanlage

Die Methode wird in 2 Schritten angewandt

SCHRITT 1: KENNZEICHNUNG VON VERSCHLEISSTEILE

Es wird ein Teilchenbeschleuniger verwendet, um eine dünne radioaktive Markerschicht an der Oberfläche von Verschleißteilen zu erzeugen.

wear measurement

SCHRITT 2: ONLINE-MESSUNG BEI LAUFENDEM MOTOR

Online-Verschleißmessung: „Direkte“ und „Durchflussmethoden“

DIREKTMESSUNG

Zur Überwachung des aus dem gekennzeichneten Bereich emittierenden Gammastrahlensignals wird neben dem Motor eine Sonde installiert. Dabei wird jeder Signalverlust automatisch in materiellen Verlust umgewandelt.

„DURCHFLUSSMETHODE”

Sie ist auch als „Durchflussmethode“ bekannt und besteht darin, die Erhöhung des Gammastrahlensignals im Schmiermittel dort zu überwachen, wo verschlissene Partikel freigesetzt werden. Dafür wird in einer Messkammer, durch die die Flüssigkeit fließt, eine Sonde installiert. Es kann auch ein Partikelabscheider (ein Filter oder ein Magnet) in der Kammer installiert werden, um die verschlissenen Partikel aufzufangen.

On-line wear measurement - Step 2

Verwandte Dateien

(size : 822.83 Ko)

FIND US

DSi

3, rue Mont d’Orcq (Tournai-Ouest),
B-7503 Froyennes – BELGIUM

Tel: +32 69 640 604
Fax: +32 69 78 00 79

E-mail: [email protected]

DSi in China

SWHY contact information:

Tel: +86 10 6334 2252
Fax: +86 10 8320 7709
Website : www.swhybj.com

E-mail: [email protected]

DSi in Germany

Sales Representative : Thomas Hovestadt

Tel: +49 170 47 48 072

E-mail: [email protected]

 

Subscribe to our Newsletter

J'accepteJe refuse C'est quoi un cookie ? Fermer

Vos préférences de cookie ont bien été modifiées