Nachbehandlungssysteme

 

Innovative Werkzeuge für die Entwicklung von Abgasnachbehandlungsgeräten (ATS)

Das Vergiften und Verstopfen von Abgasnachbehandlungsgeräten durch Ruß- und Ascherückstände beeinträchtigt deren Leistung.

DSi - After treatment systemsDSi hat eine zerstörungsfreie Technik entwickelt, die auf der Kennzeichnung von Additivverbindungen mit einem radioaktiven Marker gründet, die in dem Kraftstoff oder in dem Schmiermittel enthalten sind (wie Zink, Calcium, Molybdän…). Diese Methode ermöglicht es, Ascheablagerungen bei laufendem Motor zu überwachen.
DSi hat sich auch auf die Entwicklung industrieller Reinigungsverfahren spezialisiert, um Ruß und Asche aus Abgasnachbehandlungsgeräten für Personenwagen und Nutzfahrzeugen zu entfernen. Die Kombination unserer radioaktiven Markertechniken mit der Röntgenradiographie ermöglicht die Optimierung des Reinigungsprozesses mit einem Wirkungsgrad von 99% bei der Entrußung und Entaschung.X-ray radiograph of a Diesel Particle Filter (DPF)

IHRE VORTEILE

  • Online-Ergebnisse: Ascheanhäufung im Abgasnachbehandlungsgerät, bei laufendem Motor in Echtzeit gemessen.
  • Reale Betriebsbedingungen: Motor und Abgasnachbehandlungsgerät, an einem Fahrzeug oder einem Prüfstand installiert.
  • Sehr hohe Empfindlichkeit: < 1 mg Ascheablagerungen.
  • Wählbarkeit: Es können mehrere organische Verbindungen gleichzeitig in dem Schmiermittel gekennzeichnet werden, um deren jeweiligen Auswirkungen auf das Vergiften und Verstopfen des Abgasnachbehandlungsgeräts zu bewerten.
  • 2D-3D-Karte der Ascheablagerungen: Die Röntgenradiographie ermöglicht es zusammen mit einem speziellen Scanningsystem für Abgasnachbehandlungsgeräte, Ascheablagerungsprofile zu überwachen.
  • Zerstörungsfreie Messung: Es ist nicht notwendig, das Gehäuse zu öffnen oder die Keramik zu zerstören.

FIND US

DSi

3, rue Mont d’Orcq (Tournai-Ouest),
B-7503 Froyennes – BELGIUM

Tel: +32 69 640 604
Fax: +32 69 78 00 79

E-mail: [email protected]

DSi in China

SWHY contact information:

Tel: +86 10 6334 2252
Fax: +86 10 8320 7709
Website : www.swhybj.com

E-mail: [email protected]

DSi in Germany

Sales Representative : Thomas Hovestadt

Tel: +49 170 47 48 072

E-mail: [email protected]

 

Subscribe to our Newsletter

J'accepteJe refuse C'est quoi un cookie ? Fermer

Vos préférences de cookie ont bien été modifiées